Botaniker Bongo wünscht Frohe Pfingsten

Bongo hat sich vor den Feiertagen noch mal vom ordnungsgemäßen Zustand seiner Usambara-Veilchen-Zucht überzeugt. Sein Resümee: Alles toppy! Jimmy, der möglicherweise ein direkter Nachfahre von Jimmy Hendrix ist, hat sich bereits zum Chillen in den Halbschatten der JIMMY & BONGO Summer Lounge auf den Balkon zurück gezogen. Sein Resümee: Läuft! Falls…

Meatball

Ein alter bongolischer Volkstanz wird zur Trendsportart Meatball ist ein Begriff aus dem Alt-Bongolischen und bedeutet soviel wie „Anmut und Eleganz“. Jahrtausendelang wurde dieser Brauch nur in der Bongolei gepflegt, speziell in der Gegend zwischen Kathmandu, Katalonien und Katzdorf.  Jetzt hat diese Mischung aus Tanz, Kampf und Pantomime auch Europa…

Zwei Schmusekater grüßen zum Weltknuddeltag

Vielleicht wusstet Ihr es nicht, aber heute ist Weltknuddeltag. Kein Witz. Der 21. Januar wurde vor 30 Jahren in den USA von Kevin Zaborney zum „National Hugging Day“ auserkoren. Mittlerweile wird er von immer Menschen in immer mehr Ländern zelebriert. Jimmy & Bongo finden es allerdings ein bisschen merkwürdig, dass zum Knuddeln, Umarmen und Liebhaben…

Jimmy & Bongo wünschen ein fröhliches 2016

Silvester gehört nicht gerade zu den Lieblingsterminen von Jimmy & Bongo. Raketen, Böller und Sirenen sorgen bei den beiden für größtes Unbehagen. Darum haben sie den letzten Tag des Jahres hinterm Regal in meinem Büro bzw. hinterm Schrank im Schlafzimmer verbracht, nachdem sie gegen Mittag die Nahrungsaufnahme eingestellt hatten. Arme Jungs! (mehr …)

Kuscheldecke – der Film

Heute geht es um nichts Geringeres als die Welturaufführung des ersten Jimmy&Bongo-Videos. Unsere beiden Kater treten als Hauptdarsteller in dem spannungsgeladenen Action-Streifen „Kuscheldecken“ auf, in dem gleich zu Beginn in mitreißenden Szenen das Paket mit den neuen Katzendecken geöffnet wird. Danach jagt ein Highlight das andere. Vom Abschnuppern des nagelneuen Webstücks bis zum Probeliegen darauf ist alles…

Von Selfies, Hasies und Fremdies

Zu den ersten Fotos, die jemals gemacht wurden, gehörte ein Selfie von Robert Cornelius. Das war 1839. Ob der Fotopionier ahnte, zu welchem Massenphänomen diese Lichtbild-Art eines Tages werden würde?! Vielleicht. Seit Jahren bereichern sie unseren Alltag. Mittlerweile gehören Selfies auch bei Vierbeinern zum Einmaleins der Selbstinszenierung, vor allem bei…