Fliegenalarm

Fliegen04Fliegen07Oft ist es noch nicht passiert, aber gestern hat sich eine Fliege in unsere Wohnung verirrt und sich ahnungslos in höchste Lebensgefahr gebracht. Jimmy & Bongo waren wie elektrisiert. Hoch konzentriert und zeitweilig absolut synchron gingen sie auf die Jagd nach dem Insekt, das es wagte, ungeniert vor ihrer Nase herumzudüsen. Sehr drollig. Ich nehme an, die Fliege fand das nur bedingt lustig, denn ab und zu bekam sie einen Haken.

Marienkäfer-Invasion im letzten Herbst

Jedes Jahr im Herbst gibt es einen Tag, an dem sich Marienkäfer in großen Mengen an der Rückseite unseres Hauses einfinden und Plätze zum Überwintern suchen. Sie kriechen dann zu Dutzenden unter Blumentöpfe oder in Fensterfugen. Die Bilder zeigen diesen Tag im Oktober, der für Jimmy & Bongo sehr aufregend war. Sie haben mehr oder weniger den ganzen Tag stehend auf dem Fensterbrett verbracht.

Fliegen11Wie klein und zart sie mit 6 Monate waren! Wir haben es schon fast vergessen. Ganz deutlich wird das, wenn man auf die Höhe des Fenstergriffs zu ihren Köpfen damals und heute vergleicht.

Bis bald – Catrin

PS: Die Fliege von gestern hat es übrigens unversehrt nach draußen geschafft. Puhhh.

There are 2 comments for this article
  1. Helga at 9:21 pm

    Und wieder gibt es Neues und Spannendes für Jimmy und Bongo. Und „Einigkeit macht stark“.
    Und gewachsen, bzw. rangefuttert, sind die Beiden

    • Catrin Author at 10:29 pm

      Liebe Helga,
      stimmt, die beiden sind wirklich ein gutes Team. Jimmy & Bongo haben sich wirklich gesucht und gefunden. Uns geht das Herz auf, wenn wir sehen, wie die zwei fast alles gemeinsam machen.

Kommentar verfassen